Logo Zivilschutzverband

Notrufe

  • Euronotruf

    112

  • Feuerwehr

    122

  • Polizei

    133

  • Rettung

    144

  • Bergrettung

    140

  • Ärztenotdienst

    141

  • Apothekennotruf

    1455

Aktuelles

 

Sicheres Eislaufen auf gefrorenen Gewässern

Eislaufen 2012Eislaufen gehört zu den beliebtesten Wintersportarten. Wenn man aber auf gefrorenen Seen, Teichen oder Tümpeln Eislaufen will, kann es schnell gefährlich werden, denn oft reicht die Tragfähigkeit des Eises noch nicht aus. Bei Bacheinläufe und Randzonen ist besondere Vorsicht geboten. Hier gibt’s die wichtigsten Tipps fürs Eislaufen auf zugefrorenen Gewässern.

 

Verhalten vor dem Betreten von Eisflächen:

  • Warntafeln beachten
  • Sperrflächen nicht betreten
  • Festigkeit der Eisfläche prüfen
  • Risse und Sprünge beachten
  • Besondere Vorsicht nach Tauwetter
  • Beachten Sie das es meistens keine Aufsicht vor Ort gibt

Verhalten bei Unfällen durch das Einbrechen in Eis:

  • Suchen Sie mit den Armen auf der Eisdecke Halt
  • Alarmieren Sie die Rettungskräfte
  • Nicht ohne Seilsicherung oder Sicherung durch einen zweiten Helfer die Bergung durchführen 
  • Tragfähigkeit des Eisfläche prüfen
  • Bedenken Sie, dass die Eisfläche bei der Bergung Helfer und Verunglückten tragen muss
  • Hilfsmittel verwenden (Bretter, Leiter, Stangen, etc.)
  • Nähern Sie sich liegend auf einer breiten Unterlage dem Eingebrochenem
  • Verunglückten auffordern, beide Arme auf die Eisfläche zu legen und sich möglichst wenig zu bewegen

 

 

Bild: © Jens Bredehorn / PIXELIO

www.pixelio.de

Farbe

  • -
  • -
  • -
  • -
  • -

Größe

  • - Schriftgröße vergrößern
  • - Schriftgröße verkleinern
  • -

Sirenensignale in Österreich

  • Warnung

    Signalschema Warnung als Linie dargestellt 

    3-minütiger gleichbleibender Dauerton - Gefahrensituation!

  • Alarm

    Signalschema Alarm als Linie dargestellt 

    Auf- und abschwellender Heulton ca. 1 Minute. Unmittelbare Gefahr!

  • Entwarnung

    Signalschema Entwarnung als Linie dargestellt 

    1-minütiger gleichbleibender Dauerton. Ende der Gefahrensituation!

  • Feuerwehralarm

    Signalschema Feuerwehralarm als Linie dargestellt

    Sirenensignal 3 x 15 Sekunden

Partner

  • Logo Sicherheitsinformationszentrum
  • Safetytour - Kindersicherheitsolympiade
Österreichischer Zivilschutzverband Bundesverband (ÖZSV)
Spiegelgasse 6/13, 1010 Wien
 
Banner Selbst Sicher - Safety ShopBanner bundesheer.at